Menü

Mein Lebenslauf

Geboren wurde ich 1966 in Celle, wuchs in Soltau auf und lebe seit 1996 wieder in unserer schönen Stadt. Ich bin verheiratet und habe zwei Töchter.

Gleich nach dem Abitur begann ich 1985 eine Ausbildung bei der AOK Soltau, bildete mich weiter und bin heute Krankenkassenbetriebswirt. 1993 wechselte ich aus dem Betriebsprüfdienst der hiesigen AOK nach Sachsen-Anhalt, um das dortige AOK-Bildungszentrum aufzubauen. Zusätzlich zu meiner Fachreferententätigkeit bestand ich meine Ausbildereignungsprüfung und absolvierte eine pädagogische Weiterbildung an der Universität Halle.
Nach Beendigung der Aufbauphase suchte ich neue Herausforderungen und arbeite seit 1995 als Landesprüfer im Prüfdienst des Niedersächsischen Sozialministeriums. Hier gehören neben der Wirtschaftsprüfung  - mit Testat - insbesondere die Beratung der niedersächsischen Sozialversicherungsträger hinsichtlich Organisation und Wirtschaftlichkeit zu meinen Aufgaben. Handlungsschwerpunkte sind aktuell Wirtschaftlichkeitsprüfungen von Rechenzentren und Niedersächsischen Rehabilitations-Kliniken sowie Vergaberecht mit dem Schwerpunkt Baurecht und Beschaffung.

Ehrenamtlich war ich bisher als Dozent am Niedersächsischen Landesblindenzentrum, im Schulvorstand der Hermann-Billung-Schule sowie im Vorstand des Schulelternrates des Soltauer Gymnasiums engagiert. Zudem kümmere ich mich als gerichtlich bestellter ehrenamtlicher Betreuer um junge Menschen und bin bemüht sie in ein selbstständiges Leben zu begleiten.

Familie Röbbert

Sich aus Überzeugung für andere Menschen engagieren, ihnen zuhören und auf sie zugehen, Chancen erkennen und beherzt ergreifen - dafür stehe ich!